Pablo Ziegler & Quique Sinesi, guest Walter Castro

Pablo Ziegler & Quique Sinesi, guest Walter Castro

May/ July, fall 2023, festivals on request

Pablo Ziegler-p, comp

Quique Sinesi-git

Walter Castro-band

 

Since 2000, this exceptional trio is constantly on tour in Europe and Asia. In addition to the Latin Grammy 2005 they were nominated for a Latin Grammy in 2008. Again and again, they develop new arrangements and compositions, leaving an enthusiastic and astonished audience and set new standards in Tango Nuevo.

The high artistic level of these three makes it hard to compare with others, because they all are masters in their field.

Pablo Ziegler with his long experience on Astor Piazzolla’s side, the experience with the best in jazz and classical music. As a composer, arranger and musician, he is an absolute heavyweight.

Quique Sinesi is one of the most versatile guitarists from Argentina, who as the composer for classical guitar already earned a great reputation, he interprets pieces sensitive and detailed and with high virtuosity.

Walter Castro, who is an inseparable part of the tango scene, whether white to shine in small formations or large ensembles … what can be described yet, what you have just have to hear?

 

Bios English and German

Press English and German

 

Seit dem Jahr 2000 ist dieses Ausnahme Trio kontinuierlich auf Tournee in Europa und Asien. Neben dem Latin Grammy 2005 waren sie nominiert für den Latin Grammy 2008.

Immer wieder erarbeiten sie neue Arrangements und Kompositionen, hinterlassen ein begeistertes und staunendes Publikum und setzen Maßstäbe im Tango Nuevo. Das hohe künstlerische Niveau dieser Drei macht den Vergleich mit anderen schwer, denn sie alle sind Meister auf ihrem Gebiet.

Pablo Ziegler mit über zwöf Jahren Erfahrung an Piazzollas Seite,  Erfahrungen mit den besten im Jazz und Klassik, als Komponist, Arrangeur und Musiker ist er ein absolutes musikalisches Schwergewicht.

Quique Sinesi als einer der vielseitigsten Gitarristen aus Argentinien, der als Komponist für klassische Gitarre ebenfalls einen großen Ruf erarbeitet hat, Stücke empfindsam und detailliert interpretiert, natürlich ganz zu schweigen von seiner Virtuosität.

Walter Castro, der aus der Tangoszene nicht mehr wegzudenken ist, ob in kleinen Formationen oder mit großen Klangkörpern zu brillieren weiß… was lässt sich noch beschreiben, was man einfach hören muß?

Kommentare sind geschlossen.